No Picture
Allgemein

Thornetta Davis – Honest Woman

Man hat Thornetta Davis offiziell als „Queen of Detroit Blues“ geehrt. Auf ihrem aktuellen Album „Honest Woman“ erinnert die Sängerin und Songwriterin viele Kritiker an andere Blues- und Soulqueens zwischen Big Mama Thornton, Bessie Smith und Etta James, Aretha Franklin und Bettye LaVette.  Da gehört weiterlesen

Blog

Der Rabe

Eines Nachts, aus gelben Blättern mit verblichnen Runenlettern Tote Mären suchend, sammelnd von des Zeitenmeers Gestaden, Müde in die Zeilen blickend und zuletzt im Schlafe nickend, Hört‘ ich plötzlich leise klopfen, leise, doch vernehmlich klopfen Und fuhr auf, erschreckend stammelnd: »Einer von den Kameraden«, »Einer weiterlesen

Biografien

Geoff Achison – Blues in Australien 5

Die Versuchung, seinen Sound auf der Gitarre durch die zahllos erhältlichen Effektgeräte zu finden ist sehr groß. Wenn man den funkigen Bluessongs von Geoff Achison lauscht, kann man es kam fassen, dass er völlig auf solche Hilfsmittel verzichtet. Sein Instrument kreischt, klagt, heult, singt – weiterlesen

Allgemein

Bad Temper Joe – Solitary Mind

Der Bielefelder Songwriter und Gitarrist Bad Temper Joe scheint von einer unfassbaren Kreativität beseelt zu sein. Mit „Solitary Mind“ hat er bereits sein viertes Soloalbum vorgelegt. Tief in der Geschichte des Deltablues verwurzelt erzählt er wiederum seine ganz eigenen Geschichten und begleitet sich auf diversen weiterlesen

Biografien

Chuck Berry – Biografie

John Lennon nannte ihn den „Shakespeare des Rock & Roll“. Als Gitarrist war Chuck Berry Vorbild für die Rolling Stones ebenso wie für Bruce Springsteen. Und als Songschreiber kann man ihn gar nicht hoch genug einschätzen. Anlässlich seines 90. Geburtstags hatte Chuck Berry im Oktober weiterlesen

Biografien

James Cotton – Biografie

Man nannte ihn „Mr. Superharp“. Seit Jahrzehnten war James Cotton einer der besten Bluesharpspieler überhaupt. Schon als Kind spielte er Sonny Boy Williamson II dessen eigene Solos vor. Mit 81 Jahren ist James Cotton am 16. März 2017 in Austin gestorben. Geboren wurde James Cotton weiterlesen

No Picture
Allgemein

Lauren Mitchell – Desire

Ob sie ihren Vorbildern wie Etta James, Aretha Franklin und Diana Ross Tribut zollt, oder ob sie eigene Lieder sings – Lauren Mitchell ist eine Sängerin, die mit der Power und Vielseitigkeit ihrer Stimme den Hörer sofort gefangen nehmen kann. Ihr aktuelles Album „Desire“ wurde weiterlesen