Platten

Bob Dylan – Bob Dylan

Dass gerade das Majorlabel Columbia 1962 ein Folkalbum eines weithin unbekannten Sängers veröffentlichte, kam schon einer kleinen Sensation gleich. Doch Produzent/Entdecker John Hammond hatte in der Art, wie Bob Dylan sich klassische Songs ganz und gar zu Eigen machte, etwas entdeckt, was für ihn eindeutig WEITERLESEN

Platten

Bob Dylan – Time out of Mind

1997 meldete sich Bob Dylan mit „Time out of Mind“ nach Jahren wieder als Songschreiber zurück. Ein so düsteres und bitteres Album hatte man kaum erwartet – aber auch nicht, wie großartig es geworden war. Die 90er Jahre waren nicht wirklich produktiv gewesen für den WEITERLESEN

Platten

Joan Baez – Whistle Down The Wind

Einen Abschied voller Melancholie aber ohne Resignation könnte man „Whistle Down The Wind“, das neueste (und vielleicht letzte) Album von Joan Baez nennen. Sie interpretiert darauf Songs unter anderem von Tom Waits, Josh Ritter und von Produzent Joe Henry über Politik, Alter, Sterblichkeit und Abschied. WEITERLESEN

Biografien

Big Bill Broonzy – Biografie

Die Arbeits- und Obdachlosen und die bankrotten Börsenmakler, die sich in ihrer Verzweiflung aus den Fenstern der New Yorker Börse gestürzt haben sollen, waren nicht die einzigen Opfer der Weltwirtschaftskrise. Um 1933 hätte man auch dem Country Blues fast ein Grabmal errichten können. Als sich WEITERLESEN

Biografien

Bob Brozman (1954-2013)

Blues, Jazz, Folk, Cajun – Bob Brozman mag zwar als Bluesmusiker bekannt geworden sein. Doch der Gitarrist und Musikethnologe war Zeit seines Lebens jemand, der immer auf der Suche nach neuen Klängen war, die man den verschiedensten Saiteninstrumenten entlocken konnte. Und mit Musikern aus aller WEITERLESEN

Biografien

Precious Bryant (1942-2013)

Als Bluesgitarristin war Precious Bryant schon Jahre in Georgia unterwegs gewesen, als 2002 ihr Debütalbum „Fool Me Good“ erschien und gleich für zwei Blues Music Awards nominiert wurde. Am 12. Januar 2013 starb Bryant im Alter von 71 Jahren an den Folgen ihrer Diabeteserkrankung.

Biografien

Ruthie Foster: Die Kirche muss brennen

Irgendwann hatte es auch Ruthie Foster erwischt: Kritiker verglichen die Bluessängerin und Songwriterin nicht nur mit Aretha Franklin. Nein, Kritiker recycelten selbst die ursprünglich auf Franklin gemünzte Bemerkung, selbst wenn sie das Telefonbuch sänge, würde daraus ein spirituelles Erlebnis, als sie über Platten von Foster WEITERLESEN

Biografien

Igor Flach verstorben

Am 8. März 2008 ist der Mundharmonika-Virtuose Igor Flach in Berlin verstorben. Er erlag am Samstag in seiner Heimatstadt nach mehreren Operationen einem Herzleiden. Flach, der am 13. März 43 Jahre alt geworden wäre, hinterlässt seine Lebensgefährtin und zwei Töchter. Auch wenn der Autodidakt sich WEITERLESEN