Biografien

Aretha Franklin

Früher nannte man sie Soul Sister Nummer 1. Später wurde Aretha Franklin zur unbestrittenen Queen of Soul. Der Rolling Stone kürte sie vor einigen Jahren gar zur besten Sängerin aller Zeiten. Und auch weit über die Musikwelt hinaus wurde die Pfarrerstochter nicht nur  zum Vorbild weiterlesen

Biografien

Donald „Duck“ Dunn (1941-2012)

Als Mitglied von Booker T. & The MGs definierte Donald „Duck“ Dunn den Sound nicht nur von Stax Records mit. Der Soul aus Memphis wurde letztlich prägend für die Entwicklung der Popmusik seither. Und als Teil der legendären Blues Brothers half der Bassist mit, dieses weiterlesen

Blues

Dana Fuchs – Love Lives On

Die Songs, die Fuchs für das Album wie immer gemeinsam mit dem musikalischen Partner und Gitarristen Jon Diamond geschrieben hat, reflektieren die Schicksalsschläge der letzten Jahre ebenso wie die unstillbare Hoffnung, dass die Liebe wirklich stärker ist als der Tod. Zeitweilig kam als Songwritingpartner auch noch Scott Sharrard von der Band des verstorbenen Gregg Allman hinzu. weiterlesen

Jazz

FreeWorld – What It Is

Seit den späten 80er Jahren gehören FreeWorld zur Musikszene von Memphis. Saxophonist Hermann Green war vorher unter anderem Saxophonist in den Bands von Lionel Hampton und Count Basie. Auch mit Miles Davis hatte er zusammen gespielt. Gemeinsam mit Trompeter/Sänger E.J Dyce, Bassist/Sänger Richard Cushing, Schlagzeuger weiterlesen

Biografien

Charlie Musselwhite – Biografie

Seine Fans sind heute junge Hipster, Vietnam-Veteranen, Sträflinge, Biker, Jazzliebhaber, alternde Hippies und Hard-core-Blues-Fans. Er ist eine musikalische Legende. Und wenn er Musik macht oder schreibt, dann geht es ihm weniger um Technik oder Virtuosität. Sondern es geht um die Ehrlichkeit des Gefühls. Und darum, weiterlesen

Biografien

Wilson Pickett – Biografie

Im Film „The Commitements“ ist er so etwas wie eine abwesende Vaterfigur: Die Erwartung, dass Wilson Pickett mit der langsam zu lokalem Ruhm gekommenen Soulband aus Dublin jammen will, hält die Streitenden zusammen und lässt sie von einer großen Karriere träumen. Doch Pickett erscheint nicht. weiterlesen

Biografien

Pinetop Perkins – Biografie

Seinen Namen erhielt Perkins schon relativ zeitig, weil er live und im Studio gerne „Pinteops’s Boogie Woogie“ des legendären Boogiepianisten Pinetop Smith spielte. (Als der diesen Klassiker 1928 erstmals aufnahm, war Perkins erst 15 Jahre alt!). Geboren wurde er als Joseph William Perkins am 7. weiterlesen

Biografien

B.B. King (1925 – 2015)

In den letzten Jahren wurden seine Konzerte immer mehr zu Geschichtsstunden in Sachen Blues: B.B. King saß auf der Bühne, erzählte vom Blues und ließ nur noch manchmal Lucille wirklich lange Geschichten singen. Die musikalische Seite übernahm hauptsächlich seine großartige Band. Doch enttäuscht waren die weiterlesen

Biografien

Bobby „Blue“ Bland

Keine Gitarre, keine Mundharmonika, nur seine Stimme – es war kein leichter Weg für Bobby Blue Bland zum Ruhm. Und doch schaffte er es, einer der erfolgreichsten Bluessänger nicht nur der 50er und 60er Jahre zu werden. Das Geheimsnis war und ist seine Stimme – weiterlesen

Biografien

Jim Dickinson gestorben

Er war einer der Architekten des Memphis-Sounds, der Mischung aus Rock, Pop, Gospel, Country und Rhyhtm & Blues. Als Produzent arbeitete er etwa mit Aretha Franklin, als Pianist spielte er auf Platten von Bob Dylan und den Rolling Stones. Am 15. August 2009 starb Jim weiterlesen