Carolyn Wonderland (Foto: Todd V. Wolfson)
Biografien

Carolyn Wonderland

<img class=“ alignleft size-full wp-image-3903″ alt=“Carolyn Wonderland (Foto: Todd V. Wolfson)“ class=“juimage“ height=“300″ src=“http://wasser-prawda.de/wp-content/uploads/2010/01/Carolyn_Wonderland_01.jpg“ style=“margin: 5px; float: left;“ title=“Carolyn Wonderland (Foto: Todd V. Wolfson)“ width=“400″ />Als 2008 erstmals in Europa eine CD von Carolyn Wonderland erschien, war die Reaktion der Presse einmütig: Warum hört man WEITERLESEN

mannmithund
Folk & Word

Die schlechteste Band der Welt?

Manche Versprechungen sind einfach zu krass, um sie nicht zu überprüfen. „Mann mit Hund“ werben etwa damit, die schlechteste Band der Welt zu sein. Die dauernde Recherche bei Portalen und Communities nach neuer Musik kann ganz schön Nerven kosten. Besonders, wenn einem der Webmaster mal WEITERLESEN

Southern_Yankee_photo_WITHOUT_LOGO_1245537601
Platten

Southern Yankee

Wenn man Bob Dylan und Johnny Cash mit den Allman Brothers mixt, kommt vielleicht so was heraus wie Southern Yankee. Diese Band um die Songwriter Dave Gravino und Vernon Tart steht für klassischen Rock mit einer Spur Country.“It’s all about the songs“ – solche Sprüche WEITERLESEN

Laura Vane
Biografien

Laura Vane & The Vipertones

Als europäischen Beitrag zum Retro-Soul könnte man das britisch-holländische Projekt Laura Vane & The Vipertones betrachten. Die aus Brighton stammende Sängerin hat 2008 mit ihren Musikern ihre Ansichten über klassischen Soul und Funk erstmals zu Gehör gebracht.

Biografien

Jim Dickinson gestorben

Er war einer der Architekten des Memphis-Sounds, der Mischung aus Rock, Pop, Gospel, Country und Rhyhtm &amp; Blues. Als Produzent arbeitete er etwa mit Aretha Franklin, als Pianist spielte er auf Platten von Bob Dylan und den Rolling Stones. Am 15. August 2009 starb Jim WEITERLESEN

Biografien

Igor Flach verstorben

Am 8. März 2008 ist der Mundharmonika-Virtuose Igor Flach in Berlin verstorben. Er erlag am Samstag in seiner Heimatstadt nach mehreren Operationen einem Herzleiden. Flach, der am 13. März 43 Jahre alt geworden wäre, hinterlässt seine Lebensgefährtin und zwei Töchter. Auch wenn der Autodidakt sich WEITERLESEN