Blog

rummelbummler

und wenn die fischverkäuferin über den ausgetrockneten salzsee segelt, und am himmel ein vom kurs abgekommener heliumballon mit kondomwerbung und einem RETTET DIE SPITZMAUS schlingert, und menschen sich scheinbar nie an bord befinden, sondern immer nur auf einem schwer erklimmbaren fünfhundert-meter-sprungturm, und wenn geschlechter sich WEITERLESEN

Blog

fallschirmfreie waldläufer

wenn die stadt als wald leuchtet, und die menschen in ihren gipfeln rauschen, und der schmant der neugeborenen mit dem abfall verbrannt wird, liegt das laub im bett und träumt.so furchtbar feucht die liebe, und im nächsten sog schon trocken.„rutsch mir doch den buckel runter!“ WEITERLESEN

Blog

nie erst freitags

mittwoch oder donnerstag fragte ich sie immer oder sie fragte mich: „und was wollen wir am wochenende essen?“ und wenn ich sagte: „buletten.“, dann sagte sie: „wollte ich auch gerade vorschlagen.“ und wenn sie sagte: „ich dachte nochmal buletten.“, dann sagte ich: „wollt ich auch WEITERLESEN

Blog

buntdeckenzieher

der esel steht still und legt den schatten den das blattwerk des baumes über ihn wirft unter sich ab. blauer himmel und felsen ringsum, und der mann kommt an den esel nicht ran, sieht nur verzierte decken auf ihm liegen.stocksteif, doch atmend dieses tier im WEITERLESEN

Blog

haufenfaster

wie kamen im strudelkreislauf einer polytoxikomanie der kümmelschnaps in die speiseröhre und das nikotin, dieses widerliche gefäßgift, in die verengten gefäße? wie sollte das schwitzige geld in die schlitze der spielautomaten gleiten?wie das geld für diesen galoppierenden, ausbruchsicheren suchtfleischkreisel anschaffen? als ich auf den hof der WEITERLESEN