Anlässlich seines dritten Todestages am 06. August bringt Meyer Records mit Willy DeVille Still Alive eine aufwendig ausgestattete 3er DVD-Box auf den Markt. Es gibt zwei Konzerte von Willy aus Berlin aus dem Jahre 2002, Trio und full Band. Dazu aber noch eine sehr bemerkenswerte Doku-DVD, die alleine schon lohnenswert ist. Es scheint glaubhaft, dass mit dieser Box die Fangemeinde des oft als exzentrisch eingestuften Musikers aus New York deutlich anwachsen wird.

Dass Willy DeVille zeit seines Lebens nicht zu den Gesundheitsaposteln der Szene gehört hat sollte bekannt sein. Die Zeit, in der das Ungesunde die Kreativität so unvergleichlich intensiv beflügelte sind für den Grand Capitano  des Piraten-Rock zur Zeit der Mitschnitte schon passé. So wird dem Betrachter gestattet, ein sehr intimer Voyeur voller Verantwortung und Respekt zu werden, dem neben der Musik auch ein tiefer Blick in den Privatmann Willy DeVille gewährt wird.

Durch die exzellente Arbeit von Diethard Küster als Direktor des Ganzen ist ein einmaliges Dokument mit Lebensausschnitten des Künstlers und Menschen Willy DeVille entstanden. Voller Sympathie und genug Raum für die persönliche Begegnung, ist diese 3er DVD-Box für alle interessant, deren Leben mit Musik mehr ist als nur der Besuch eines Konzerts oder das Hören von audiofonen Konserven.

DVD 1 Willy DeVille Unplugged in Berlin 

Beide Konzert-DVDs sind Neuauflagen der zum 25 – jährigen Bühnenjubiläum 2002 veröffentlichten und längst vergriffenen “The Legendary Berlin Concerts”. Die beiden Konzerte wurden komplett neu vom 4:3 ins 16:9 Format umformatiert. Auf DVD 1 ist das Konzert aus der Columbia-Halle in Berlin-Kreuzberg. 
Dieses Trio-Konzert beeindruckt durch seine Synchronität zwischen Leben und Arbeit. Alle, wirklich alle, Musiker, Kameraleute, Publikum zeigen ein Bild von sich, das alles andere als künstlich ist, aber gerade dadurch große Kunst wird. Willy lässt sich von der Kamera über’s Gesicht, welches wirklich nicht mehr frisch und sexy ist, streicheln. Das Publikum scheint beseelt von dem Wissen und Mitleid darüber, dass Willy auf Grund eines kurz zuvor erlittenen Autounfalls und der davon resultierenden Hüftverletzung nicht, wie gewohnt, singen, springen und tanzen kann. An den Problemen im Umgang mit seiner Sucht aus vergangenen Tagen lässt er die Fans teilhaben, indem er einfach nicht ohne Zigarette auf der Bühne auskommt. Dem Gesang hilf das wahrlich nicht. ‘Hound Dog’ wurde damals vom Publikum als originelle Version des Elvis-Klassikers aufgefasst; heute mag mancher darüber anders denken. – Die zwei Begleiter von Willy, Seth und David sind aber so gut, dass sie nicht nur mühelos, sondern mit bewunderswerter Hingabe eine Barkasse zum 4-Master gestalten. Und Mister DeVille tut das, wass er einfach intuitiv gut kann: Willy zeigt sich als souveräner Kapitän, der sein Schiff mit Bravour in den sicheren Hafen steuert. So sind auf dieser 1. DVD 17 Songs zu hören, die einen eher  essentiellen Caharkter haben, denn vor Improvistation und Spontanität sprühen.
Die Musiker auf dieser DVD sind neben Willy DeVille – Gesang, Gitarren; Seth Farber – Piano und Backing Vocals und David Keyes – Bass und Backing Vocals. Gesamtlaufzeit 82 min.

DVD 2 Willy DeVille Live At Metropol

Willy DeVille - Still AliveDie Aufnahmen dieser DVD enstanden im Herbst 2002 im Berliner Metropol. Im Vorfeld hatte es manche Unvorhersehbarkeiten gegeben und so konnte die geplante Generalprobe am Tag zuvor nicht stattfinden. Die Professionalität aller Mitwirkenden machte aber trotzdem einen einmaligen Konzert-Mitschnitt möglich, der auf dieser DVD für alle Zeiten festgehalten ist. Willys hervorragende Band erschafft mit “Loup Garou”vom Start weg diese wunderbar schwüle  Spannung, die DeVilles Musik immer innewohnt. Der Meister selbst war topp in Berlin, seine Stimme einfach nur cool und sein Slide-Gitarre-Spiel virtuos, Gänsehaut inklusive! So wurde eine Mischung aus Blues, Soul, TexMex, Countryfolk und Doo-Wap geboten, die keine Wünsche offen ließ. Mit dem 20. Titel “Hey Joe” geht ein Konzert über die Bühne, das mit eigenen Highlights, aber auch mit gelungenen Covers besetzt ist. Das begeisterte Publikum im ausverkauften Metropol feierte seinen Star und dessen Band frenetisch. – Ein dickes Lob an Kameraführung und Regie, denen es gelungen ist, diese Atmosphäre einzufangen! Die Musiker auf diese DVD sind: Willy DeVille – Gesang, Gitarren; Freddy Koella – Gitarren, Violine, Mandoline; David J. Keyes – Bass, Backing Vocals; Boris Kinberg – Percussons; Dorene Wise & Yadona Wise – Backing Gesang. Gesamtlaufzeit 92 mim.

DVD 3 Willy DeVille Specials 
Bei dem Material der dritten DVD, “The Willy DeVille Specials”, handelt es sich um absolute Erstveröffentlichungen auf DVD. Dieses Filmmaterial enthält manche Rarität. Willy erlaubt dem Betrachter eine sehr persönliche Nähe. Besonders der 32 Minuten lange 1. Teil des hochgelobten Fimls “Beautiful Losers” von Diethard Küster gilt als ein außergewöhnlich persönliches Dokument. Willy DeVille erzählt mit beeindruckender Offenheit über seine Hoffnungen und Träume, über seine Niederlagen und Truimpfe. Dazu gibt es unveröffentlichte Songs, einen längeren Ausschnitt aus dem Film “Va Banque”, in dem Willy unter anderem mit unserem ehemaligen Außenminister Joschka Fischer zu sehen ist, der einen Taxifahrer spielt. Die DVD enthält darüber hinaus sehr persönliche, nie zur Veröffentlichung vorgesehenes Material eines Soundchecks, bei dem einige Songs völlig neu erarbeitet werden, zudem ein Gespräch mit der Rock’n’Roll-Legende Jack Nitzsche, der sehr eindrucksvoll über Willy DeVille und das Musik-Business erzählt. Da Jack Nitzsche als ausgesprochen eigenwillig und pressescheu galt, überrascht auch dieser Teil durch seine unzensierte, fast intime Offenheit. Gesamtlaufzeit 81 min.

Die Box-Booklets
Das ganze Paket wird durch ein sehr liebevoll und aufwändig produziertes Booklet von 32 Seiten abgerundet. Auch einige von Willy DeVilles Musikern kommen hier zu Wort. Dazu gibt es ein zweites, 24-seitiges Booklet mit einem Interview, das quasi als künstlerisches Vermächtnis des Meisters angesehen werden kann. Ein ästhetisch hochwertiges Musikpaket eines außergewöhnlichen Künstlers!{module Lüder Kriete}