www = winnetou wird wahr

r83Es begann als eine im Internet veröffentlichte Fantasie-Geschichte um eine Schatzsuche nach dem Gesicht eines alten wiedergefundenen Puzzles. Dazu gehört auch noch ein Gemälde, auf dem Besucher online mehr Motive als der Maler finden. Dies sowie rätselhafte Kindheitserinnerungen sind Teile des Projekts „Das Winnetou-Puzzle“, welches jetzt als Buch im Karl-May-Verlag Bamberg/Radebeul erschienen ist. Der Schöpfer dieses Projektes Jo Müller ist Autor, Maler, Illustrator, Fotograf, Musiker, Internet-Programmierer und Naturwissenschaftler zugleich. Mit der authentischen Erzählung, die z.B. ein Gedicht als Inhaltsverzeichnis enthält, aber auch mit Kunst-Videos (z.B. Trommeln und Malen gleichzeitig) und mittels Interaktion (z.B. sich selbst auf einem Bild finden) versucht Jo Müller eine geänderte Wahrnehmung des Alltags sozusagen „wahr zu geben“.

Flyer_winnetoupuzzleSchauplätze des biografischen Romans „Das Winnetou-Puzzle“ sind das ehemalig innerdeutsche Grenzgebiet im Eichsfeld/Thüringen und das Lahn-Dill-Gebiet in Hessen. Die Kindheits- und heutige Umgebung des Autors. Dazwischen bleibt Platz für das Fantasie-Abenteuer der Geschichte, welches an dem tatsächlich existierenden, größten Denkmal der Welt – einer Indianerstatue in den USA – stattfindet.

Jo Müller: DAS WINNETOU-PUZZLE

ISBN: 978-3780204554

12,90 EUR Hardcover mit Fotos/Zeichnungen

erschienen im Karl-May-Verlag

Leseproben, Zeichnungen, Videos, Rätsel unter:  www.das-winnetou-puzzle.de

Be the first to comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .