DANBANKSBANDMit “She Got Me” veröffentlicht die australische Dan Banks Band die erste Single von ihrem Debütalbum, dass im Laufe des Jahres erscheinen soll. “She got me” ist mit seinen relaxten Reggae-Grooves ein wunderbares Beispiel für die ganz eigene Mischung von Blues, Folk und Roots, mit dem die in Melbourne ansässigen Musiker die australische Presse schon zu Vergleichen mit Jack Johnson gereizt haben.

Unterstützt wurde die Band um die Brüder Dan und Jules Bank bei den Aufnahmen von Ben Hauptmann (Banjo/Mandoline) und Moe Slingsby (Melodica). Erhältlich ist die Single hierzulande über die Homepage der Band und auch bei itunes.


Dass Blues durchaus humorvoll sein kann, zeigt das Promovideo, dass zur Veröffentlichung der Single gedreht wurde. Wie meint die Band jetzt: Wir denken dran, uns zukünftig völlig dem Filmemachen zu widmen.