Autor: Bluespfaffe

Peter Green – Biografie

Als in den späten 60er Jahren Fans an die Hauswände Eric Claption is God sprühten, da gab es andere, die den Satz fortsetzten: Peter Green is better. Innerhalb kürzester Zeit hatte sich der Musiker aus dem Schatten Claptons befreit und sich als einer der besten Bluesgitarristen nicht nur in Großbritannien präsentiert. Mit Fleetwood Mac gelangte er zu Weltruhm. Drogen und psychische Probleme führten immer wieder zu Abstürzen zwischen verschiedenen Comebackversuchen. Am 25. Juli 2020 ist der 1946 geborene Musiker verstorben.

Read More

Biografie Jörg “Speiche” Schütze (1946-2020)

Wenn man etwa die Geschichte des Blues in der DDR schreiben will, dann muss ein Musiker wie Jörg Schütze, genannt “Speiche” unbedingt genannt werden. Schon in den 60er Jahren gehörte er zu der Diana-Show-Band, die harten Rock mit drei Gitarren präsentierten. Und in den 70er Jahren gründete er gemeinsam mit Frank Gahler Monokel, die Bluesrockband der Berliner Szene. Am 31. Mai ist Speiche nach langer Krebserkrankung im Alter von 73 Jahren verstorben.

Read More