Die DEFA zwischen Staatsauftrag und Kunst

Am 6. Februar wird in der “Wirkstatt” (Greifswald, Gützkower Str. 83) die Filmreihe über die “DEFA zwischen Staatsauftrag und Kunst” mit dem 1965 gedrehten und im Juni 1990 uraufgeführten Film “Karla” von Herrmann Zschoche fortgesetzt. Dieser fiel wie so viele andere Filme auch dem “Kahlschlag-Plenum” der SED zum Opfer.