Monat: April 2013

Son House – Preachin‘ The Blues

Wieder widmet sich Gary Burnett einem Klassiker der Bluesgeschichte: Nach Robert Johnsons „Hellhound on My Trail“ steht diesmal „Preachin The Blues“ von Son House im Mittelpunkt. Und damit natürlich die immer wieder gestellte...

Read More

Tyrone Vaughan – Downtime

Die andere Definition von “Country-Blues” Texasblues, eine Menge Country-Schmelz und etwas Rock – Tyrone Vaughan geht auf seinem Debüt „Downtime“ musikalisch andere Wege als Vater Jimmy oder Onkel Stevie...

Read More

Chris Antonik – Better For You

In der kanadischen Bluesszene ist Songwriter/Gitarrist Chris Antonik seit seinem 2010 erschienenen Debüt ein kommender Star. Und warum das so ist, zeigt er wunderschön mit seinem zweiten Album „Better For You“, einem...

Read More

JJ Grey & Mofro – This River

Von den vielen Bands und Musikern, die aus Jacksonville in Florida stammen, haben sich JJ Grey & Mofro in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten entwickelt. Auch das sechste Album „The River“ ist wieder ein...

Read More

Bob Findlay – Catharsis

Neues vom schottischen Bluesrocker aus Tasmanien Bob Findlay ist kein Musiker, der nur Musik zum Wohlfühlen schreibt. Auch sein aktuelles Album „Catharsis“ hat es wieder in sich: Die Reinigung, das Loslassen und Neuanfangen in...

Read More

Das ist Theater!

Fünf Minuten vor Premieren wolle Grian Duesberg viel lieber Maurer als Schauspieler sein – Stein auf Stein und am Ende stünde ein ordentliches Haus. So weit weg lag das, was er und seine Mitstreiter/innen am 11.04.2013 im...

Read More