6killer – Carnival of lost souls

6killer

Surf-Country-Rock mit mexikanischen Einsprengseln könnten man den Stil der Musik auf 6killers EP Carnival of Lost Souls umschreiben. Veröffentlicht wurde sie bei Jamendo.

Wonach werden eigentlich Sommer-Hits gekürt? Meist kommen zu solchen Ehren Lieder, die nur nervig oder so banal wie möglich sind. Wenn ich was vorschlagen dürfte: Way Down To Mexico hat das Zeug zu einem echten Sommerhit. Hier haben wir jede Menge Sonne, Wüstenstaub, Surfgitarren und Country-Feeling. Irgendwie erinnert mich der Eröffnungssong vom Feeling her an das unsterbliche “Ghostriders In The Sky” – nur eben mit Surfgitarren versetzt.

Auch die anderen fünf Stücke der jetzt bei Jamendo veröffentlichten EP gehen musikalisch ähnliche Pfade. Nur dass die mexikanische Komponente manchmal noch durch fast verschüchterte Bläser verstärkt oder durch ein wenig Bluesfeeling ersetzt wird. Insgesamt ist das nicht die Neuerfindung des Rock ‘n’ Roll aber ein äußerst gut hörbares Stück Rockmusik. Und es passt eindeutig zu der Hitze vor dem Fenster.

Be the first to comment

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.