Cover
Allgemein

Aretha Franklin – Aretha Sings The Blues

Ein klassisches Blues-Album ist so ziemlich das Letzte, was man heute von Aretha Franklin erwarten würde. Doch nach ihrer Zeit als Teenage-Gospelsängerin wollten Produzenten sie als „klassische“ schwarze Popsängerin aufbauen. Ein Erfolg war der Plattenfirma Columbia damit nicht beschieden.

Platten

The Jitterbug Vipers

Man nehme eine Menge Liebe zur klassischen Swing-Musik, ein paar hervorragende Instrumentalisten – und eine Sängerin, deren Stimme sich sofort irgendwie in den Gehörgängen festsetzt. Nach diesem Rezept sind etwa The Jitterbug Vipers aus Austin entstanden. Nein, so ganz verstehe ich das nicht, wie The weiterlesen

Allgemein

Mossad, Vatikan und Holocaust

Daniel Silva: Die Loge Verlag: Piper Sprache: Deutsch ISBN-10: 3492248586 ISBN-13: 978-3492248587 Originaltitel: The Confessor. Vatikan-Thriller sind immer eine dankbare Angelegenheit. Besonders wenn es um die Geheimnisse des dortigen Archivs geht. Man denke nur an Dan Brown und seine „Illuminati“.

mbluesproject
Blues

Probleme gibt es immer wieder

Oh wäre es schön, wenn es ein Leben ohne Fehlermeldungen gäbe. Aber das wäre wahrscheinlich auch ein Leben ohne unerwünschte Updates. Traumhaft also. Da sitzt man als armer Nörgler mitten in einem Haufen wunderbarer Musik. Die Artikelanfänge fliegen einem nur so zu. Brilliant könnte man weiterlesen

ladysoul
Allgemein

Aretha Franklin – Lady Soul

Wenn es ein perfektes Soul-Album gibt (wo Soul doch eigentlich mehr eine Musik für Single-Käufer war), dann zählt das 1968 erschienene „Lady Soul“ von Aretha Franklin auf jeden Fall zu den heißesten Kandidaten. Selten gab es so eine runde Zusammenstellung von großartigen Titeln auf einer weiterlesen

BlaupunktRadio1954
Musik

Radio Days?

Letztens rief mein Chef an, ob ich denn ab und zu Radio höre. Nicht bei der Arbeit, so meine Antwort. Das ist schlecht, meinte er. Ich sparte meinen Kommentar, denn ihm ging’s nicht um das Radiohören als solches, sondern um die Wahrnehmung der aktuellen Nachrichten. weiterlesen

insensatez
Platten

Insensatezmusic – Insensatez

Sie kommen aus Paris. Doch wenn man die Augen schließt und den Liedern auf „Insensatez“ lauscht, könnte man sich auch nach Rio versetzt fühlen. Zwölf Klassiker zwischen Swing und Brasilien vereint das Album des französischen Duos Insensatezmusic.

hotfiction
Blues

Hot Fiction – Dark Room

Mit Dark Room legen die britischen Bluesrocker Hot Fiction ihr Debüt vor. Das Duo steht in der Traditionslinie der White Stripes, Black Keys aber auch von Stonerbands wie den Queens of Der Erfinder der Garage müsste eigentlich noch nach vielen Jahrhunderten mit Preisen ohne Ende weiterlesen

sallyd_home
Platten

Sally D – Home Projects

Von den 2009 gegründeten Sally D war ich schon bei ihrem ersten – jetzt „Maux“ betitelten – Album bei Jamendo angetan. Jetzt haben sie in ihre Schublade gegriffen und etliche ältere Projekte zusammengepackt als neues Werk. Ein teils irrwitziger Rundschlag durch die Rockgeschichte kam dabei weiterlesen

pasqualino_girovaghi
Jazz

Pasqualino Ubaldini – Girovaghi notturni

Der Welt der Außenseiter geht der italienische Gitarrist Pasqualino Ubaldini auf seinem aktuellen Album nach. Das bei Jamendo erschienene Werk „Girovaghi notturni“ ist Latinjazz für akustische Gitarren mit weltmusikalischen Einflüssen. Es ist ein hoher Anspruch, den sich der Rom geborene Gitarrist stellt: hinzuweisen auf kulturelle weiterlesen

zamarra_paz
Folk & Word

Zamarra – Sueños de Paz (2009)

Hatte sich der Spanier Zamarra auf seinem Album Barquitos de Sentimiento der traditionellen Musik und Lyrik der Extremadura im Westen Spaniens konzentriert, so ist sein 2009 eingespieltes Werk Suenos de paz eine Sammlung pazifistischer Lieder. Vorgetragen werden sie wiederum mit traditionellen spanischen Instrumenten wie Laute, weiterlesen