Die in Rostok lebende Jazzsängerin wird am 8. Februar beim Late Night Blues im Loev Hotel in Binz auftreten. Begleitet wird sie dabei vom Trio “Stuipid White Men” aus Berlin. 

Souljazz beim Late Night Blues im Loev Hotel Binz (Rügen)

Jacqueline Boulanger (voc) ist afro-französischer Abstammung und lebt in ihrer Wahlheimat Rostock. Sie gab verschiedene Konzerte in Dänemark und trat dort mit Größen wie Jens Winther, Sören Christiansen und Kaspar Villaume auf. Zudem präsentiert sie in dem Programm »Jazzladies« mit Ruth Hohmann und Uschi Brüning eine rasant-swingende Show durch 3 Generationen.

Besetzung:

Jacqueline Boulanger (voc), Christian Fuchs (piano), Christian Schantz (upright bass), Micha Maass (dr)

Fr, 08. Februar 2013, 21:00 Uhr

Loev Hotel Rügen
Hauptstraße 20-22
18609 Ostseebad Binz
Tel.: 03 83 93 / 3 90
Fax: 03 83 93 / 3 94 44