• Startseite
  • Musik
  • RoXi & The Blue Cats - Blues für mitternächtliche Kneipentouren

Freitag, 11 November 2011

RoXi & The Blue Cats - Blues für mitternächtliche Kneipentouren

Kategorie Fundstücke

Roxi & The Blue CatsWenn eine Frau heutzutage "Ball and Chain" singt, dann ist der Vergleich zu Janis Joplin nicht weit. Allerdings wäre der bei der britischen Band RoXi & The Blue Cats ein wenig zu kurz gegriffen.


Der Beginn des Debüts von Roxi & The Blue Cats setzt gleich die Stimmung für den Rest: Es darf ruhig etwas schmummrig werden. Es ist Nacht, Zeit nicht nur zum Schlafen. "Blue Cats Strut" ist die passende Nummer dazu: Ein hypnotisch-düsterer Groove und eine laszive Stimme. Das ist Bluesrock der sexy Art: verführerisch und zwingend. Auch die anderen Nummern des Albums sind ganz auf die großartige Stimme von Sängerin RoXi zugeschnitten, ob es sich um Klassiker wie Willie Dixons "Built for Comfort" oder Big Mama Thorntons "Ball & Chain" oder aber um eigene Songs handelt. Da ist immer diese Spannung, die aus dem Verzicht auf übermäßigen Druck oder Tempo herrührt. Nur bei "Rock Me Right" wird so richtig ohne Rücksicht auf Verluste losgerockt.

Man hört RoXi an, dass sie schon seit Jahren als Sängerin unterwegs ist. Sie hat es nicht nötig, unbedingt als die nächste Janis Joplin angesehen zu werden. Auch wenn die Verwandschaft ihrer Interpreation zu der von Janis schon hörbar ist. Mit den Blue Cats hat sie eine Band gefunden, in der sie sich hörbar wohlfühlt. Bluesrock mit Jazzanklängen für nächtliche Kneipentouren. Macht neugierig auf mehr!


Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kommentare

Die schönste weihnachtsmusike seit jahren

matthiad matthiad 18. Dezember, 2014 |

Und wenn du sie mal live gesehen hast willst du es immer wieder tun. Bombe die Jungs

Gerd Gerd 15. Dezember, 2014 |

Irgendwann (bevor es dieses Online-Magazin gab) stellten wir fest, dass die OZ sich ihren Spitznamen nicht gesichert hatte. Und so...

Bluespfaffe Bluespfaffe 09. Dezember, 2014 |

Prima Umfrage!
Frage: Wie kommst Du auf Wasser-Prawda, das steht doch schon lange für Ostsee-Zeitung??
Herzliche Grüße aus...

Hardy Hardy 08. Dezember, 2014 |

Danke für den Hinweis zu Selwyn Birchwood. Da haben wir offensichtlich zu wenig recherchiert. Leider haben wir das Album von Nick Moss...

Bluespfaffe Bluespfaffe 07. Dezember, 2014 |

Amazon

Der Computerservice Kaufeldt Inhaber Andreas Kaufeldt ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.co.uk / Javari.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Javari.fr / Amazon.it Werbekostenerstattung verdient werden