Thomas Putensen“Broken Heart auf Kaffeefahrt” nennt sich das Programm, mit dem der Sänger und Pianist Thomas Putensen am 10. Oktober im Künstlerhaus Vorpommern auftreten wird. Zu hören sind Lieder und Improvisationen zu Texten von Putensen und Ed Stuhler.

Zu Thomas Putensen muss man in der Greifswalder Region nicht viel sagen. Wer den Namen Thomas Putensen hört, dem fällt oft der Film “Ete und Ali” ein, mit dem der Musiker förmlich über Nacht ostdeutsche Berühmtheit erlangte. Später trat er in Fernsehshows, u.a. in „Wetten dass…“ auf, indem er wie ein Zirkusartist ein Klavier trug, manchmal Treppen herauf, um danach in aller Seelenruhe und mit Kraft darauf Bach zu spielen. Mit verschiedenen Projekten hat er in den letzten Jahren nicht nur die Musik von Manfred Krug und Günter Fischer wieder auf die Bühne gebracht sondern auch mit der Neuinterpretation von Pionierliedern für Verärgerung gesorgt.

Das Konzert findet am 10. Oktober um 19 Uhr im Künstlerhaus Vorpommern in Heinrichsruh statt.

HERRENHAUS HEINRICHSRUH – KÜNSTLERHAUS VORPOMMERN
17379 Heinrichsruh, Tel. 039778-20607, mail: info@kuenstlerhaus-vorpommern.de
Internet: www.kuenstlerhaus-vorpommern.de