Die schlechteste Band der Welt?

mannmithundManche Versprechungen sind einfach zu krass, um sie nicht zu überprüfen. „Mann mit Hund“ werben etwa damit, die schlechteste Band der Welt zu sein.

Die dauernde Recherche bei Portalen und Communities nach neuer Musik kann ganz schön Nerven kosten. Besonders, wenn einem der Webmaster mal wieder deutlich macht, dass man zur Zeit wohl grad völlig dem amerikanischen Kulturimperialismus verfallen sei.

Dann kommt man als armer Redakteur zu dem Punkt, wo man sich auch mal wieder deutsche Bands anhört. Und das kann wirklich grausam sein. „Mann mit Hund“, die grad bei Jamendo ihr Album Richtig geile Polka feat. Muahahaha veröffentlicht haben sind übel. Dilletantisch gespielter Möchtegernpunk (ja, sie sind noch auf der Suche nach dem dritten Akkord) – dafür sind die Texte so übel, dass man sie eigentlich gar nicht auf Deutsch hören möchte.

Aber sind sie wirklich die schlechteste Band der Welt? Selbst bei Jamendo hab ich schon schlimmeres zu Hören bekommen. Dafür müssen sie sich also doch noch anstrengen – oder sie versuchen wirklich mal, wirklich gute Musik zu machen. Dafür fehlt ihnen aber noch ne ganze Dose Wahnsinn in Genie gelöst. Deutscher Punk kann gut sein und dilletantisch. Aber so nicht!.

Be the first to comment

Kommentar verfassen