Soul und Afrika als Thema beim BLUE WAVE FESTIVAL 2011 auf Rügen

Friend 'n' Fellow (Foto: Steffen Nitzsche)

Friend 'n' Fellow (Foto: Steffen Nitzsche)Vom 16. bis 19. Juni wird es auf Rügen wieder das Blue Wave Festival geben. In Binz und anderen Orten der Insel stehen unter dem Motto "Soul to Soul – African Soul" die traditionelle Soulmusik und die Musik des afrikanischen Kontinents im Mittelpunkt.

 

Geplant sind an dem verlängerten Wochenende Konzerte auf Open-Air-Bühnen und in Kneipen unter anderem mit Tom Blacksmith, Big Daddy Wilson, Tommy Harris oder der Münchner Jazz-Blues-Latin-Rocker The Stimulators. Einer der Höhepunkte dürfte sicherlich das Abschlusskonzert des Festivals am Sonntag im Binzer "Haus des Gastes", bei dem das Duo "Friend 'n' Fellow" erwartet wird.

Das komplette Programm des Festivals findet sich hier zum Download. Wir werden in den kommenden Wochen sicherlich noch ausführlicher auf das Festival eingehen und einige der Musiker auch im "Crossroad Cafe" vorstellen.

Be the first to comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .