Crossroad Cafe startet Mitte Oktober

radio 98eins

radio 98einsAufmerksame Leser der Wasser-Prawda haben in den letzten Jahren schon manchmal Meldungen gelesen, dass wir eine Rundfunksendung machen wollen. Nach etlichen Fehlschlägen geht Mitte Oktober die Sendung Crossroad Café auf Sendung. Sie stellt zweimal im Monat aktuelle und historische Aufnahmen aus den Bereichen Blues, Soul und Swing vor. Produziert wird sie beim Greifswalder Lokalsender radio 98eins.

Das Greifswalder Lokalradio sendet hier auf der UKW-Frequenz 98.1 MHz und ist auch per Stream und Mediathek im Internet zu hören. Wiederholt werden die Sendungen außerdem in der Region Neubrandenburg im dortigen Offenen Kanal.

Dabei soll Crossroad Café ein wenig an die “guten” alten Zeiten des Radios erinnern, wo es nicht auf stromlinienförmig computergenerierte Musikauswahl sondern auf Unterhaltung und Information ankommt. In Gesprächsatmosphäre im Studio wollen wir über Musik und Musiker erzählen, die uns wichtig sind, Titel spielen, die in den “normalen” Sendern nicht vorkommen. In zwei Stunden haben wir außerdem genügend Zeit, ausführlicher auf Platten und Musiker einzugehen.

So werden wir in der ersten Sendung aktuelle Platten etwa von Stoppok & Worthy, von Bettye Lavette und Arsen Shomakov vorstellen. Außerdem werden wir ein paar Live-Aufnahmen des amerikansichen Gitarristen Todd Wolfe von seinem Konzert in Parchim spielen. Das Special der Sendung widmet sich dem Blues in Australien. Den genauen Sendetermin werden wir so bald wie möglich hier bekannt geben.

Be the first to comment

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.