Blind Lemon Pledge – Evangeline

In den letzten Jahren war Blind Lemon Pledge eine Band rund um den Songwriter und Gitarristen James Byfield. Bei „Evangeline“ ist Byfield allerdings ganz zu seinen Wurzeln zurück gekehrt und hat sämtliche Instrumente selbst eingespielt. Das zuerst 2014 veröffentlichte Album hat er jetzt nochmals auf den Markt gebracht.

Wie weit kann man den Begriff Americana eigentlich fassen? Blind Lemon Pledge zählt darunter jedenfalls klassischen Blues im Stile von Son House ebenso wie Jump Blues a la Louis Jordan, Worksongs ebenso wie Folkballaden und Latin.

Highlights auf diesem Album sind für mich „Brimstone Joe“ mit seinem New Orleans Groove, der an alte Fieldrecordings in Gefängnissen erinnernde Worksong „Buley‘s Farm“ und das gnadenlos swingende „Go Jump the Wilie“.

Ein schönes Album für alle Freunde des akustischen Blues.

Be the first to comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .