Platten

Record Kicks – Funk Sides

Seit nunmehr 14 Jahren gehört das in Mailand ansässige Label Record Kicks zu den treibenden Institutionen in Sachen Soul und Funk. Einen Querschnitt durch die funkigen Tracks im Labelkatalog bietet der Ende 2017 erschienene Sampler “Funk Sides”. Mit dabei sind Stücke von unter anderem Calibro weiterlesen

Blues

Jim Shaneberger Band – Above & Below

Die Musiker der Jim Shaneberger Band stammen aus dem westlichen Michigan. Und so nimmt es nicht Wunder, wenn man zwischen traditionelleren Bluesrocksounds zuweilen auch Anklänge an Motown-Funk vernimmt. Ach ja, schon wieder ein “Power-Trio”. Schon wieder ein Gitarrist, dem man seine Vorbilder Jimi Hendrix, Stevie weiterlesen

Biografien

Fats Domino – Biografie

Fats Domino war der bekannteste Vertreter der musikalischen Wende, die in den 40er und 50er Jahren in New Orleans stattfand. Bereits als Kind hat er sich sein Taschengeld in Kneipen mit dem Spielen von Boogie Woogie verdient. Als Haupteinfluss bezeichneter den texanischen Pianisten Amos Milburn weiterlesen

Blues

Ilya Portnov – Strong Brew

Blues trifft auf Jazz, Klassik, Volksmusik und russischen Tango wenn der Mundharmonikaspieler Ilya Portnov zum Instrument greift. Eigentlich hatte er für sein Debüt “Strong Brew” auch noch brasilianische Musik (seine weitere Leidenschaft) aufnehmen wollen. Doch das hätte letztlich das Album gesprengt. Auch so ist das weiterlesen

Blues

Nico Brina – Boogieful

Ein Mann, ein Klavier, eine Stimme – der Schweizer Pianist Nico Brina präsentiert mit “Boogieful” sein erstes “wirkliches” Soloalbum. Ohne Begleiter spielt (und singt) er dreizehn Eigenkompositionen zwischen Blues, Boogie und Rock&Roll. Zwischen Blues- und Boogiepianisten hierzulande gibt es eine gewisse Rivalität. Irgendwie werden die weiterlesen

Blues

Amanda Fish Band – Down In The Dirt

Manchmal verpasst man in der Vielzahl der Veröffentlichungen bemerkenswerte Alben und aufregende neue Künsterinnen und Künstler. So geschehen mit Amanda Fish, Schwester von Samantha Fish aus Kansas City, die bereits 2015 mit “Down In The Dirt” ein äußerst empfehlenswertes und gleichermaßen persönliches Album veröffenlichte. Heutzutage weiterlesen

Biografien

Malcolm Young – Biografie

Am Anfang standen zwei Brüder. Später entstand daraus eine der größten Bands der Musikgeschichte. Am 18. November 2017 ist Malcolm Young, Mitbegründer von ACDC im Alter von 64 Jahren verstorben. Schon seit 2014 war der Songwriter und Rhythmusgitarrist wegen seiner fortschreitenden Demenz aus der Band weiterlesen

Biografien

Magic Slim – Biografie

Noch mit 75 Jahren klang seine Gitarre jünger als die vieler nach ihm geborener Musiker. Mit “Bad Boy” hatten Magic Slim & The Teardrops 2012 ein Album vorgelegt, dass seinen unverwechselbaren Blues aus der South Side von Chicago aufs Feinste zelebrierte.  Seine letzte Europa-Tournee musste weiterlesen

Biografien

Otis Taylor – Biografie

Manche nennen ihn den “König des akustischen Blues”. Auch wenn man eher demokratisch gesinnt ist, muss man Otis Taylor doch als einen der musikalisch und textlich kompromisslosesten Blueskünstler der Gegenwart anerkennen. Mit seinem neuesten Album “Fantasizing About Being Black” kehrt er wieder zurück zu engagierten weiterlesen