Engerling: 40 Jahre unterwegs
Blues

Engerling: 40 Jahre unterwegs

40 Jahre ist das jetzt her? Immerhin war Engerling eine der ersten Bands, deren Konzerte ich damals im Umland von Berlin besucht habe, hauptsächlich wegen ihrer Interpretation von „Riders on the Storm“ (leider nicht Bestandteil des Jubiläumskonzertes). Engerling hält mir den Spiegel vor´s Gesicht, auch WEITERLESEN

Biografien

Blues Piano Teil 3 – Jimmy Yancey

Auch wenn die Ursprünge des Boogie Woogie Pianos eigentlich in Texas zu suchen sind, hielten viele den in Chicago geborenen Jimmy Yancey (1901-1951) für dessen Erfinder. Auf jeden Fall hat Yancey schon vor der großen Popularität des Boogie so gespielt, nämlich schon vor 1920. In WEITERLESEN

Biografien

Jimmy McCracklin (1921-2012)

Er war ein begnadeter Geschichtenerzähler, ob in seinen Songs oder auch so. Mehr als 70 Jahre dauerte die musikalische Karriere des Sängers, Pianisten und Songwriters Jimmy McCracklin. Auch wenn er niemals so große Erfolge wie etwa sein Zeitgenosse B.B. King feiern konnte, gehörte er zu WEITERLESEN

Jazz

Robyn Bennett – Glow

Soul, Funk und Pop zwischen New Orleans und französischer Lebensfreude – auch das neue Album „Glow“ der in Frankreich lebenden Sängerin und Songwriterin Robyn Bennett ist ein Fest für Liebhaber klassischer (oder sollte man sagen Retro-?) Klänge. Die Idee zum Album kam bei einem Aufenthalt WEITERLESEN

Biografien

Gaye Adegbalola – Biografie

Bluessängerinnen und -sänger waren schon seit der Entstehungszeit dieser Musik mehr als nur Entertainer. In der Tradion der Griots in Westafrika waren und sind sie gleichzeitig die Bewahrer der Geschichte ihres Volkes, Ermutiger und Prediger. Als Eric Bibb 2018 sein Doppelalbum „Global Griot“ veröffentlichte, war WEITERLESEN