Bobby Murray – Mehr als der ewige Sideman

Bobby Murray mit B.B. King

Bobby Murray mit B.B. KingManche Gitarristen hat jeder schon irgendwo mal gehört. Aber kaum einer kennt ihren Namen. Wie etwa den von Bobby Murray. Seit mehr als 20 Jahren ist er Gitarrist bei Etta James. Er spielte beim Soundtrack der „Sopranos“ mit. Oder auf Alben unter anderem von B.B. King.

Sein Gitarrenton fällt auf: elegant und jazzig, funky und ganz tief im Blues verwurzelt. Ein wenig erinnert er an Albert Collins oder auch an B.B. King oder Robert Cray. Und all das mit gutem Grund.

Bill Murray wurde als Kind eines Militärs in Nagoya (Japan) geboren. Irgendwann kam er (so richtig sesshaft sind Soldatenkinder ja nie) nach Tacoma im Staate Washington. Und hier freundete er sich auf der Highschool mit Robert Cray an. Bis zum Abschluss spielten die beiden in einer Band. Und beim Schulabschluss trat als musikalischer Gast Albert Collins auf. Der wurde später Murrays Mentor und ließ ihn immer wieder mal in seiner Band spielen. Auch mit Cray blieb er befreundet und sie spielten immer mal wieder gemeinsam – etwa auf dem grammy-prämierten Album „Blues Summit“ von King. Mit ihm spielten sie „Playing With My Friends“, quasi den Themensong der ganzen Platte. Während Cray allerdings in den 80er Jahren zum Superstar wurde, blieb Murray eher im Schatten. Er hatte seine eigene Band, aber keinen Plattenvertrag.


Und dann kam 1988 ein Anruf, der sein Leben verändern sollte: Etta James heuerte ihn als Gitarristen an, weil sie in ihrer Band jemanden brauchte, der dem Ganzen die Bluesfundamente gab. Seither hat er auf den meisten ihrer Platten gespielt und war in aller Welt unterwegs, teilte die Bühne oder war im Studio mit Leuten wie John Lee Hooker, Johnny Guitar Watson, Lowell Fulson, Taj Mahal,… Und zwei Alben mit Etta wurden im Laufe der Jahre mit Grammys geehrt.

Als Solist veröffentlichte er allerdings erst eine Platte. 1996 erschien The Blues is Now beim inzwischen längst vom Markt verschwundenen Label Viceroy. Kurz danach zog er nach Detroit, wo er heute noch mit seiner Band zu erleben ist – wenn Etta ihm dafür Zeit lässt. Ob es mal wieder eine Platte direkt von ihm gibt? Zur Zeit hat er keinen Vertrag…

Myspace: www.myspace.com/bobbymurraygroove

Be the first to comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .