Update: Zum Tod von Stefan Diestelmann

Stefan Diestelmann (1949-?)
<img class=" alignleft size-full wp-image-434" alt="Stefan Diestelmann (1949-?)" src="http://wasser-prawda.de/wp-content/uploads/2011/08/diestelmann.jpg" style="width: 300px; height: 314px; float: left; margin: 5px 10px;" width="300" height="314" />Update 2. Dezember 2012: &quot;Das stille Sterben des Stefan D.&quot; nennt der Journalist Steffen Koenau seinen Artikel am 2. Dezember 2011 in der Mitteldeutschen Zeitung. Danach starb Diestelmann bereits 2007.</p>  <!--more-->  <p>  <strong>Update 12. August 2012: </strong>Folgendende Hinweise leitete mir der f&uuml;r Blues zust&auml;ndige Redakteur von rockradio.de weiter:</p> <p wrap="">     Das k&ouml;nnte stimmen. Seine Firma (Diestelfilm) ist vor etwas &uuml;ber einem Jahr aus dem Register gel&ouml;scht worden, die bei der GEMA hinterlegte Telefonnummer gibt&#39;s nicht mehr (Kein Anschluss unter dieser Nummer) und auch alle anderen Kontaktm&ouml;glichkeiten zu ihm sind nicht mehr existent. Nun meldet man eine Firma ja nicht ohne Gr&uuml;nde einfach so ab,, und bei der GEMA sollte man als Musiker wegen der Tantiemen seine Kontakte aktuell halten. Da spricht einiges daf&uuml;r, dass er entweder tot ist oder sich ins Ausland abgesetzt hat. Es gibt aber auch keinen Musiker, der zuletzt mit ihm Kontakt hatte und da etwas N&auml;heres sagen k&ouml;nnte.&nbsp;</p> <p>  &nbsp;</p> <p>  Lebt eigentlich Stefan Diestelmann noch? Seit Monaten gibt es dazu vor allem in diversen Kommentaren zu Videos unterschiedliche Aussagen. Demnach soll der Bluesmusiker schon vor zwei Jahren (oder erst vor einem Vierteljahr) verstorben sein. Doch genaue Angaben sind bislang noch Mangelware.</p> <p>  Als erstmals jemand mit dem Suchbegriff &quot;<a href="index.php?option=com_content&amp;view=article&amp;id=175&amp;catid=6&amp;Itemid=965" target="_blank" title="Stefan Diestelmann">Stefan Diestelmann</a> gestorben&quot; auf die Seiten der &quot;Wasser-Prawda&quot; kam, nahm ich das als Kuriosit&auml;t hin. Doch hat sich diese Suchanfrage seither immer h&auml;ufiger wiederholt. Doch die nebul&ouml;sen youtube-Kommentare &quot;er ist schon vor zwei Jahren gestorben&quot; halfen mir auch nicht weiter. Sie machten mich neugierig und andererseits auch wirklich w&uuml;tend. Denn - auch wenn Diestelmann gerade unter Kollegen, die mit ihm zusammengearbeitet haben in den 70er und 80er Jahren nicht wirklich beliebt ist - wenn ein Musiker mit solch einer Bedeutung stirbt, dann sollte er zumindest einen ordentlichen Nachruf verdient haben und nicht einfach nur ins Vergessen eingehen.</p> <p>  Folgende Version erz&auml;hlte mir ein Musiker am Wochenende: Diestelmann soll danach vor rund einem Vierteljahr in &Auml;gypten eines nat&uuml;rlichen Todes verstorben sein. Zuletzt habe er in einem Hotel in Kairo gewohnt und auch ab und zu Konzerte gegeben zur Finanzierung seines Aufenthaltes. Ansonsten habe er davon gesprochen, an einem Soundtrack f&uuml;r Hollywood zu schreiben.</p> <p>   Folgendes erscheint daran f&uuml;rs erste stimmig: Mit seiner Firma Diestelfilm hatte er ja in den letzten Jahren Pr&auml;sentationsfilme f&uuml;r Hotels angefertigt, so k&ouml;nnte der Kontakt nach &Auml;gypten zustande gekommen sein. (Allerdings ist die Domain diestelfilm schon mindesten seit Oktober 2010 nicht mehr erreichbar gewesen.) Dass Diestelmann in Bezug auf seine Biografie nicht immer ehrlich war, ist bekannt. Also kann man wahrscheinlich auch die Hollywood-Geschichte als kreative Ausschm&uuml;ckung verstehen.</p> <p>  Aber: Ich will die nachpr&uuml;fbaren Fakten wissen. Bzw.: Mit wem sollte ich mich in Verbindung setzen, um die zu erfahren? Zumindest online und im &quot;Crossroad Cafe&quot; auf radio 98eins will ich an ihn erinnern. Bitte gebt mir Hinweise entweder als Kommentar oder per Mail an redaktion@wasser-prawda.de.

Be the first to comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .