Endspurt: Der Blues 2011

Nicky Estor - nominiert im Bereich Debüt 2011

Nicky Estor - nominiert im Bereich Debüt 2011

Noch eine Woche laufen die Umfragen zu den Bluesalben des Jahres in der “Wasser-Prawda”. Bislang wurden fast 2500 Teilnehmer aus aller Welt hier gezählt. Bis zum 31. Januar könnt Ihr noch für Eure Favoriten in den Kategorien

  • Bluesalbum 2011 – elektrisch (international)
  • Bluesalbum 2011 – elektrisch (national)
  • Bluesalbum 2011 – akustisch
  • Livealbum 2011
  • Debüt 2011

abstimmen. Um noch ein wenig Spannung zu halten, habe ich die Anzeige der vergebenen Stimmen bislang abgeschaltet.

Öffentlich und offiziell verkündet werden die Ergebnisse am 14. Februar ab 20 Uhr in der Sendung “Crossroad Cafe” auf radio 98eins, das man in Greifswald auf UKW und im Rest der Welt via Livestream auf www.98eins.de empfangen kann.

Die Plattenstapel wurden irgendwann immer höher. Und immer häufiger stellte ich mir die Frage: Welche Alben des Jahres 2011 werde ich auch im nächsten Jahr noch hören? Was bleibt vom Bluesjahr 2011 – hier seid Ihr jetzt gefragt in der ersten Abstimmung der Wasser-Prawda für die Alben des Jahres.

Und um die Übersichtlichkeit zu bewahren, habe ich das ganze in mehrere Kategorien gegliedert:

Blues elektrisch (Vom Bluesrock bis hin zum Soulblues mit E-Gitarren) gibt es am meisten. Deshalb hab ich hier eine Aufgliederung in national und international vorgesehen. Außerdem ist im Bereich Blues elektrisch (international) die Gesamtzahl der Stimmen mit zehn doppelt so groß wie in den anderen Kategorien.

{jvotesystem poll=|1|}

Bei den reinen Akustikblues-Scheiben war das Angebot nicht so unübersichtlich. Daher entfällt die Aufgliederung hier ebenso wie bei Live-Alben und Debüts.

{jvotesystem poll=|3|}

{jvotesystem poll=|2|}

{jvotesystem poll=|4|}

{jvotesystem poll=|5|}

Für alle Umfragen gilt: es dürfen pro Album maximal drei Stimmen vergeben werden. Wer bei der Wasser-Prawda als User registriert ist, darf eigene Vorschläge zu den einzelnen Bereichen ergänzen. Kommentare zu den einzelnen Alben können geschrieben werden. Die Umfragen laufen bis zum 31. Januar. Die Ergebnisse werden dann Mitte Februar in der zweiten Nummer unseres pdf-Magazins veröffentlicht.

Be the first to comment

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.