Live gegen Extremismus – radio 98eins mit Sondersendung am 1. Mai

Logo

LogoAnlässlich des Aufmarsches der NPD in Greifswald berichtet der Lokalsender radio 98eins kritisch und hintergründig über den Tag und seine Ereignisse. Die von 11 bis 19 Uhr auf der Frequenz 98.1 MHz in Greifswald und als Livestream auf www.98eins.de laufende Sondersendung bietet zudem Beiträge zu den Themen des politischen Extremismus, Multikulturalität und die Begegnung mit dem Fremden, sendet Interviews live von der Strecke und aus dem Studio und steht darüber hinaus mit seiner Musikauswahl für ein buntes Greifswald. Geplant sind unter anderem auch Beiträge über Literatur im Nationalsozialismus, über skandinavischen Jazz zu Beginn des 20. Jahrhunderts oder zu Erfahrungen von polnischen Studenten in Deutschland. Als Interviewpartner sind unter anderem der Greifswalder Oberbürgermeister Artur König (CDU) und Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) angefragt.

Moderiert wird die Sendung von Erik Münnich (Redaktion Plattform), Raimund Nitzsche (Crossroad Cafe/Wasser-Prawda) und Uwe Roßner (Ohrenschmauß).

Be the first to comment

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.