Alexis-Korner-Special im Crossroad Cafe

Logo
 <img class=" alignleft size-full wp-image-1030" alt="Logo" src="https://wasser-prawda.de/wp-content/uploads/2011/06/logo98eins.png" style="width: 400px; height: 141px; border-width: 1px; border-style: solid; margin: 5px 10px; float: left;" width="400" height="141" />Die Geschichte des britischen und europ&auml;ischen Blues w&auml;re ohne ihn nicht denkbar: Alexis Korner kann als Journalist und Bandleader schwer &uuml;bersch&auml;tzt werden. Zeit f&uuml;r ein Special im Crossroad Cafe am 21. Juni ab 20 Uhr auf radio 98eins.

Er mochte es nicht, wenn man ihn als “Vater des weißen Blues” bezeichnete. Doch der Musiker und Journalist Alexis Korner spielte seit den 50er Jahren eine entscheidende Rolle bei der Popularisierung des Blues in ganz Europa. In seinen Bands spielten Musiker der späteren Rolling Stones und Led Zeppelin ebenso wie ein Bassist, der auch bei Deep Purple war. In unserer Sendung wollen wir Musik aus den verschiedensten Schaffensphasen vom Skiffle der 50er über den Rhythm & Blues mit Blues Incorporated bis hin zu Big-Band-Musiken von CCS und anderen Bands spielen.

Außerdem werden wir (ohne Gewähr) folgende Bands und Alben vorstellen:

  • Romi Mayes – Lucky Tonight
  • Dave Moretti Blues Revue – Bluesjob
  • The Legendary Rhytm & Blues Revue – The Legendary Rhythm & Blues Revue Live!
  • Kitty, Daisy & Lewis – Smoking In Heaven
  • King Oliver’s Revolver – Gospel Of The Jazz Man’s Church
  • Benoit Viellefon & His Orchestra – Swing à la mode
  • Ernest Lane – 72 Miles from Memphis
  • Shawn Pittman – Edge of the World
  • Tim Knol – Tim Knol

Be the first to comment

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.