25. September: Swing-Special im Crossroad Cafe

Swing tanzen verboten

Swing tanzen verbotenZur Erinnerung an den DJ und Swingexperten Günther Discher wird sich das “Crossroad Cafe” am 25. September ganz dem Swing widmen. Gespielt werden zwischen 20 und 22 Uhr vor allem Aufnahmen aus den 20er bis 40er Jahren.

 

Erinnern wollen wir mit der Sendung nicht nur an Discher und die jugendlichen Swingfans im Nationalsozialismus sondern auch an Musiker, die im Dritten Reich ins Exil vertrieben wurden. So stellen wir eine Biografie des Trompeters Eddie Rosner vor, der nach der Flucht für einige Jahre in Stalins Gulags einsaß.

In zweiten Teil der Sendung kommen dann auch neuere Klänge zum Einsatz: Les Paul gilt nicht nur als einer der wichtigsten Innovatoren bei E-Gitarren, er war auch über viele Jahrzehnte einer der besten Instrumentalisten zwischen Pop, Country, Jazz und Swing. Ihn werden wir ebenso spielen wie Aufnahmen verschiedener Tribut-Alben aus den letzten Jahren. Außerdem stellen wir das neue Album von Big Bad Voodoo Daddy vor, die als eine der wenigen Bands aus dem Swing-Revival der 90er Jahre noch immer nicht nur live sondern auch im Studio aktiv sind.

Crossroad Cafe ist die Sendung für Blues, Soul und Meer auf radio 98eins. Sie läuft alle 14 Tage dienstags von 20 bis 22 Uhr und kann in der Region Greifswald auf UKW 98.1 MHz und im Rest der Welt als Livestream von www.98eins.de empfangen werden.

{module Bluespfaffe}

Be the first to comment

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.