13. Februar: Zurück in die 60er im Café Ravic

Janis Joplin

Janis JoplinAm Montag, 13. Februar, legt der Bluespfaffe mal wieder im Café Ravic auf. Ab 21 Uhr startet er dort eine Rundreise durch die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts.

Klar: Beatles, Who, Stones oder die Kinks fallen einem ebenso schnell ein wie Jimi Hendrix oder Janis Joplin. Doch abseits dieser altbekannten und zu Recht beliebten Bands ist in den 60er Jahren noch jede Menge anderer guter Musik veröffentlicht worden. Manche meinen gar: Niemals danach gab es so eine Masse großartiger Alben wie zwischen  der Einberufung von Elvis zum Militär und dem Tod von Janis, Jim und Jimi. Das reicht vom Soul von Arethan Franklin, Solomon Burke oder Wilson Pickett über den Countryrock der späteren Byrds bis hin zum knallharten Garagenrock von Bands wie MC5, die man nicht umsonst als Vorläufer des Punk ansieht. Der DJ-Abend wird all das spielen. Und auch noch ein wenig Bossa Nova und Chansons. Und vielleicht sogar noch Frank Sinatra. Oder zumindest seine Tochter. Und auch noch funkige Vorläufer der Disco-Welle der 70er Jahre.

Be the first to comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .