Jahr: 2013

Blues und Kunst im Januar

“Blues ist keine Kunst” lautet die provokante These von Erwin Bosman. In seinem langen Essay macht sich der Belgier auf die Suche nach den Wurzeln des Blues jenseits der gängigen Bluesgeschichtsschreibung. Wir...

Read More

Katie Bradley – She’s Ready

Von der Presse wird Katie Bradley bereits als eine der kommenden Stars der britischen Bluesszene gefeiert. Ihr Debüt „She‘s Ready“ bringt neben Klassikern auch einige eigene Songs. Und die laden dazu ein, eine gute Songwriterin...

Read More

Jock’s Juke Joint Vol. Two

Compilations. Witzige Dinger. Verschiedene Künstler, das meint normalerweise, dass die Qualität schwankt und du damit endest, eine Menge Songs zu überspringen, die man nicht mag. Ein Album zusammenzustellen mit unterschiedlichen...

Read More

Larry Garner – Blues for Sale

Vor einigen Jahren feierte man den aus New Orleans stammenden Bluesgitarristen Larry Garner als einen der besten zeitgenössischen Songwriter des Blues. „Blues for Sale“ ist mit Liedern jenseits von Klischees und Nostalgie der...

Read More