Jahr: 2013

The Mighty Bosscats – Boiling Pot

Richard Townend gehört vielleicht zu den produktivsten Songschreibern in der britischen Bluesszene. Seit 2011 hat er schon sechs Alben als Solist und mit The Mighty Bosscats veröffentlicht. Dass er bei dem Tempo aber immer auch...

Read More

Hilda Lamas – Love Me Alone

Von der Sängerin einer Coverband zur Bluessängerin? Für Hilda Lamas aus dem Süden Texas waren nicht nur der Kirchenchor, Gospel und Motown Zwischenstationen auf ihrem Weg sondern eben auch die Musik der 80er Jahre, in denen sie...

Read More

Mark Harrison – Crooked Smile

Seine Vorbilder kommen aus dem Delta ebenso wie von der amerikanischen Ostküste. Doch die Geschichten, die Mark Harrison auf seinem zweiten Album „Crooked Smile“ erzählt, sind Geschichten aus dem Großbritannien des 21....

Read More

Jake Bugg – Shangri La

Von der britischen Kleinstadt rein in die Glamour-Welt des Showbusiness: Innerhalb eines Jahres hat sich für den grad mal 19jährigen Songwriter ne Menge verändert. Und das kann man auch auf seinem zweiten Album „Shangri La“...

Read More

2Hurt – Mexico City Blues

Die Inspiration liefert Jack Kerouac mit seinen Gedichten. Die italienische Band 2 Hurt begibt sich auf ihrem aktuellen Album „Mexico City Blues“ auf eine vorwiegend psychedelisch-instrumentale Reise nach Mexico.  Klar: das...

Read More

Zehn Fragen an: Half Deaf Clatch

Noch arbeitet der Songwriter und Gitarrist Half Deaf Clatch bei der Feuerwehr. Doch seit drei Jahren tourt er schon mit seinen Songs durch die Bluesclubs in Großbritannien. Anfang Dezember 2013 erscheint mit „A Road Less...

Read More