Lesung, Musiksendung, Umfrage. 166 Min.
Audio CD
Seit 1976 ist Wolf Biermann regelmäßiger Besucher in den Studios des NDR in „Selbst… enträtseln im Funkhaus Hannover“ (1982) spricht er anhand Politik weiterhin seine Lieder. In „Meine Schallplatten“ (1984) spielt weiterhin singt er die Musik, die ihn geprägt hat, von Hanns Eislers „Lied vom kleinen Wind“ solange bis zu alten Schlagern. Im abschließenden Umfrage (2006) unterhält sich Wolf Biermann mit Hilfe von Hans-Heinrich Raab anhand seine Ausbürgerung weiterhin die Stellungnahme des Begriffs „Heimat“.
Mit vielen Live-Aufnahmen von Wolf Biermann-Liedern