Audio CD
Akustischer Jazz, mal meditativ und mal dynamisch treibend, der an Drive und Spannung elektronischer Musik erinnert, ist die Spezialität des gefeierten englischen Trios. Auf ihrem neuen Werk kreuzen die drei Musiker Ambient-Klänge mit karibischen Rhythmen und minimalistische Klaviermelodien mit House-Sounds, Funk-Loops und chilligen Akkorden. Das Ergebnis der Sound-Melange ist erstaunlicherweise eine ebenso runde wie mitreißende Musik, die geradewegs in die Zukunft des Jazz weist.“Experimentalisten auf der Suche nach besserer Improvisationsmusik“ (Times)“Was am meisten zählt, ist der Groove“ (Wall Street Journal)“ein energiegeladener Sound (Pitchfork)“A Humdrum Star“ ist das heißerwartete zweite Album des britischen Trios.